Website-Lektorat

für Corporate Websites | für Onlineshops | für Blogs | für Landingpages 

Ihre Unternehmenswebsite hat vielfältige Aufgaben zu erfüllen. Sie soll Aufmerksamkeit erzeugen, Vertrauen fördern und Interesse an Produkten oder Dienstleistungen wecken. Ein Website-Lektorat kann Sie dabei unterstützen, Ihre Besucher*innen durch attraktive, übersichtliche Website-Texte zu begeisterten Kund*innen zu machen.

Was ist ein Website-Lektorat?

Ein Website-Lektorat ist eine kostengünstige und effektive Methode, um mit wenig Aufwand einfacher gesetzte Conversion-Ziele zu erreichen. Dafür sind ausdrucksstarke Texte das A und O!

Ein Website-Lektorat prüft und überarbeitet die Website-Texte vor allem hinsichtlich ihrer Verständlichkeit für die Zielgruppe, Lesbarkeit und Übersichtlichkeit. Der Fokus liegt darauf, die Texte verkaufsfördernd zu optimieren, Inhalte auf die wesentlichen Botschaften zu kürzen, einprägsam zu gestalten und zielgruppengerecht zu transportieren. Auch Fehler bei Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung und Typografie werden bereinigt.

Warum ein Website-Lektorat von StrichPunktStrich?

Nicht nur Textinhalte, sondern auch Bilder, Grafiken, Links und sorgsam platzierte Buttons tragen entscheidend zu einem professionellen Webauftritt bei. Ebenso wichtig ist es, Struktur und Aufbau der einzelnen Seiten und die Architektur der gesamten Website übersichtlich und nutzerfreundlich zu gestalten. Daher beschränkt sich das Website-Lektorat bei StrichPunktStrich nicht auf die Textebene, sondern bezieht all diese Bereiche in die Prüfung mit ein.

Inhalte

Folgende Fragestellungen beziehe ich bei der Analyse und Überarbeitung der Inhalte mit ein:

  • Sind die Texte und Seiten klar und übersichtlich aufgebaut?
  • Sind die Texte inhaltlich schlüssig und logisch?
  • Sind die Texte verständlich und lesbar geschrieben?
  • Sind verschiedene Elemente wie Bilder, Grafiken oder Buttons zielführend platziert und formuliert?
  • Passen die gewählten Elemente zum Text?
  • Passen die Zielseiten externer Links zum Text und erhalten Leser*innen dort nützlichen Mehrwert?
  • Sind die Inhalte aktuell?
  • Finden Nutzer*innen alle relevanten Informationen?

Gerade Verständlichkeit und Lesbarkeit spielen bei Website-Texten eine immense Rolle, da das Leserverhalten im Internet generell ein anderes ist als bei Printmedien. Nicht immer reichen die Hinweise und Anmerkungen eines Lektorats aus, um einen Text in die ideale Form zu bringen. Wenn Ihre Website-Texte einen radikaleren „Rotstift-Einsatz“ benötigen: Informieren Sie sich hier über die Textredaktion.

Funktionalität

Genauso notwendig wie die Textkorrektur ist eine regelmäßige Überprüfung interner und externer Links und anderer technischer Einstellungen der Website auf Funktionalität und Aspekte der Nutzerfreundlichkeit. Denn nichts ist ärgerlicher, als durch die x-te 404-Fehlerseite potentielle Kund*innen zu verlieren. Daher wird beim Website-Lektorat auch geprüft:

  • ob alle internen und externen Links funktionieren
  • wie die Website in gängigen Browsern dargestellt wird
  • wie die Website auf verschiedenen mobilen Endgeräten dargestellt wird
  • ob Bilder und andere grafische Elemente die entsprechende Qualität besitzen oder „verpixelt“ sind
  • ob es ungünstige Website-Einstellungen gibt (etwa Popups, die sich auf dem Smartphone nicht schließen lassen), die das Nutzerverhalten negativ beeinflussen könnten

Hinweis: Suchmaschinenoptimierung ist kein Bestandteil des Website-Lektorats, denn damit sollte ein erfahrener SEO-Texter beauftragt werden. Allerdings benötigt StrichPunktStrich zur Bearbeitung des Auftrags eine Übersicht aller verwendeten Keywords, da diese nicht umformuliert werden dürfen und an Ort und Stelle belassen werden müssen.

Immer das Richtige: Wählen Sie die passende Bearbeitung für Ihre Website

Website-Korrektorat

ab € 4,50 / Normseite*

Kompetente Unterstützung gegen Tippfehler und sprachliche Unsicherheiten.

Rechtschreibung

Grammatik

Zeichensetzung

Typografie

Einheitlichkeit

Website-Lektorat

€ 50 / Stunde**

Überzeugen Sie Ihre Kund*innen mit relevanten, ausdrucksstarken Botschaften auf übersichtlichen, klar strukturierten Webseiten.

Rechtschreibung

Grammatik

Zeichensetzung

Typografie

Einheitlichkeit

Lesbarkeit

Verständlichkeit für die Zielgruppe

Struktur, Aufbau, Nutzerführung

Link-Check

Bilder-Check

Prüfung mobiler Darstellungen

Zusatztexte-Check

nach Vereinbarung

Für Ihren professionellen Gesamteindruck korrigiere/lektoriere ich weitere Texte, die im direkten Zusammenhang mit Ihrer Website stehen:

Meta-Beschreibungen (für die Treffer-Ergebnisse in Suchmaschinen)

Social-Media-Profile

Einträge in Online-Branchenverzeichnissen

Visitenkarten

Newsletter

Flyer/Kundenbriefe

*Umsatzsteuerfreie Leistungen gemäß § 19 UStG. | Eine Normseite entspricht 1.500 Zeichen inkl. Leerzeichen.
**Umsatzsteuerfreie Leistungen gemäß § 19 UStG. Dies gilt für alle von StrichPunktStrich angebotenen Leistungen.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den angegebenen Preisen um Orientierungswerte handelt. Die tatsächliche Summe lässt sich erst nach der Durchsicht Ihrer Texte bestimmen. Abhängig vom Textumfang, der Fehlerdichte, Ihren individuellen Wünschen und dem angestrebten Lieferdatum kann sich der Preis erhöhen oder zu Ihren Gunsten verringern.

Darf es noch etwas mehr sein? Zusätzliche Leistungen

Eine gut gepflegte, immer wieder mit neuen Inhalten bestückte Website ist ein nie abgeschlossenes Projekt. Damit Ihnen mehr Zeit für andere Themen bleibt, übernehme ich gerne zusätzlich weitere Aufgaben für Sie:

  • Regelmäßige Aktualisierung von Inhalten
  • Einpflegen neuer oder überarbeiteter Inhalte in Ihr Backend (gilt vorerst nur für das CMS wordpress.org)
  • „Must-have-Check“ für Websitebetreiber*innen, die erstmals online gehen: Ist alles Wichtige vorhanden? (SSL-Zertifikat, Impressumsdaten, Cookie-Banner, Datenschutz etc.)

Das bringt Ihnen ein Website-Lektorat von StrichPunktStrich

R

seriöse Außenwirkung

Fehlerfreie Texte und funktionsfähige Links strahlen Sorgfalt und Verlässlichkeit aus.

R

effektive Conversion-Optimierung

Und eine geringere Absprungrate.

R

volle Konzentration

Ihrer Besucher*innen auf Ihre Dienstleistungen oder Produkte.

R

verbesserte User-Experience

Auch die Darstellung auf mobilen Endgeräten wird geprüft und alle Links auf Funktionalität kontrolliert.

R

ein gutes Gefühl

Nicht nur Ihre Texte, sondern Ihr gesamter Web-Content werden extern und sorgfältig geprüft.

Fragen zum Website-Lektorat?

Hidden placeholder

Bereits veröffentlichte Website lektorieren lassen – wie funktioniert das?

Über das Kontaktformular übermitteln Sie mir Ihre Website-URL und idealerweise alle veröffentlichten Texte in einem Word-Dokument. Bitte teilen Sie mir in Ihrer Nachricht mit, worauf der Fokus bei der Bearbeitung liegen soll. Auf Basis von Umfang und Fokus erstelle ich ein individuelles Angebot. Nach Erhalt Ihrer schriftlichen Bestätigung, benötige ich alle relevanten Informationen zu Ihrer Zielgruppe und Ihren Conversion-Zielen sowie eine Liste mit den vergebenen Keywords in den einzelnen Texten. Anschließend mache ich mich direkt an die Arbeit. Ihre Texte bearbeite ich in Word. Parallel dazu ist Ihre Website in meinem Browser geöffnet, sodass ich optische Elemente, Buttons, Aufbau und Struktur der Seiten und Links direkt prüfen und testen kann. Hinweise und Verbesserungsvorschläge finden Sie dann als Kommentare in Ihrem Word-Dokument. So können Sie immer selbst entscheiden, welche Vorschläge Sie umsetzen und welche Sie ignorieren.

Bei dieser Form der Bearbeitung ist es notwendig, dass Sie oder Ihr Webmaster die Änderungen und Vorschläge selbst in das Backend Ihres Content-Management-Systems (CMS) einpflegt. Dafür bekommen Sie die Ergebnisse von mir als Word-Dokument zugeschickt.

Als zeitsparende Alternative biete ich Websitebetreiber*innen mit dem CMS wordpress.org an, dies für Sie zu übernehmen. Das funktioniert so:

  • Sie bekommen das Ergebnis in einem Dokument per E-Mail zugeschickt.
  • Sie sehen sich alles an.
  • Sie teilen mir telefonisch oder per E-Mail mit, welche Änderungen Sie umsetzen wollen. Bitte lesen Sie auch die Kommentare aufmerksam, denn ein Lektorat lebt von den Kommentaren und ändert nur das Nötigste direkt im Text, damit Sie als Urheber die Kontrolle über Ihren Text behalten.
  • Anschließend richten Sie für mich die Benutzerrolle „Redakteur“ in Ihrem Backend ein.
  • Habe ich den Zugang, übertrage ich in Ihrem Backend akribisch alle vereinbarten Änderungen auf die einzelnen Seiten.

Gegebenenfalls ist es bei größeren Änderungen nötig, dass die Texte ein- oder mehrmals zwischen uns hin- und hergeschickt werden, bis die Texte ihre optimale Form erreicht haben. Erst dann übertrage ich die Ergebnisse ins Backend.

Gerne übernehme ich nach Abschluss des Auftrags auch regelmäßig die Aktualisierung von Inhalten für Sie. Die Kosten für die Aktualisierung/Pflege Ihrer Website liegen bei € 45 / Stunde und werden pro angefangene Viertelstunde abgerechnet. Nach § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer erhoben.

Noch nicht veröffentlichte Website lektorieren lassen – wie funktioniert das?

Auch vor dem Launch einer neuen Website (oder dem Relaunch einer alten) ist eine externe Überprüfung kurz vor der Veröffentlichung sehr sinnvoll, wenn alle Arbeiten abgeschlossen sind. Die Bearbeitung erfolgt generell genauso wie bei bereits bestehenden Websites. Mit dem Unterschied, dass ich mir für die Angebotserstellung zunächst nur Ihre Texte ansehe. Manchmal erstellen Webmaster Probe-Websites, auf denen man bisherige Ergebnisse schon betrachten kann. Ist dies bei Ihnen der Fall, geben Sie mir diese URL, damit ich über die Texte hinaus das Gesamtkonstrukt testen und prüfen kann. Gibt es das bei Ihnen nicht und Sie möchten aber alle Leistungen des Website-Lektorats in Anspruch nehmen, benötige ich einen Zugang zu Ihrem Backend. Wenn ich mir dort alles nur ansehen soll, ist es unerheblich, welches CMS Sie nutzen. Jedoch biete ich das Aktualisieren und Einpflegen geänderter Inhalte vorerst nur für wordpress.org an.

Website-Texte korrigieren lassen – wie funktioniert das?

Entscheiden Sie sich für ein Korrektorat Ihrer Website-Texte, dann übermitteln Sie mir diese bitte über das Kontaktformular oder per E-Mail an kontakt@strichpunktstrich.de in einer Word-Datei. Bitte benennen Sie in Ihrer Nachricht die vergebenen Keywords für die einzelnen Texte, denn diese dürfen nicht verändert werden. Basierend auf dem Textumfang, der Fehlerdichte und dem gewünschtem Lieferdatum erstelle ich ein Angebot für Sie. Nach Erhalt Ihrer schriftlichen Bestätigung, starte ich direkt mit der Korrektur. Ich lese Ihre Texte mehrmals und bereinige die Fehler. Wenn Sie als Content-Management-System wordpress.org nutzen, übernehme ich auf Wunsch zusätzlich gerne das Einpflegen der Korrekturen für Sie. Dazu richten Sie einen Zugang mit der Benutzerrolle „Redakteur“ für mich ein und teilen mir die Zugangsdaten mit. Anschließend übertrage ich akribisch alle Korrekturen auf die einzelnen Seiten. Der Stundensatz für diese Zusatzleistung liegt bei 45 € / Stunde und wird pro angefangene Viertelstunde abgerechnet. (Nach § 19 UStG wird keine Mehrwertsteuer erhoben.)

Weitere Informationen zum Korrektorat finden Sie hier.

Welche Bearbeitungsform ist die richtige für meine Website?

Für welche Bearbeitungsform – Website-Lektorat oder Website-Korrektorat – Sie sich entscheiden, hängt davon ab, in welchem Umfang Sie Ihre Website-Texte bzw. Ihre Website optimieren lassen wollen. Wenn Sie mit allen Texten zufrieden sind und sich vergewissern möchten, dass Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung und Typografie einwandfrei sind, treffen Sie mit dem Website-Korrektorat die beste Wahl.

Sind Sie noch unentschlossen, ob Aufbau, Struktur, Texte, Bilder etc. Ihre Zielgruppe(n) ansprechen und passend zu Ihren Conversion-Zielen ausgewählt wurden, empfehle ich Ihnen ein Website-Lektorat. Benötigen Sie noch weitere Informationen oder brauchen Hilfe bei der Entscheidung, berate ich Sie gerne unverbindlich.

Mehr Infos zum Zusatztexte-Check

Im direkten Zusammenhang mit Ihrer Website gibt es einige Texte, die ebenfalls lektoriert werden können oder sollten, damit Ihr Auftritt auf allen Kanälen wie aus einem Guss erscheint. Ich korrigiere oder lektoriere für Sie Meta-Beschreibungen, also jene Infos, die sich in der Regel bei den Suchanfragen-Ergebnislisten unterhalb der klickbaren Seiten-URL befinden. Denn hier können Tipp- und Rechtschreibfehler unter Umständen toxische Auswirkungen auf Ihre Besucherzahlen haben. Social-Media-Profile und -Beiträge auf Facebook, Instagram, Twitter etc. bearbeite ich ebenfalls. Auch Einträge in (Online-)Branchenverzeichnissen, Newsletter und vor allem Visitenkarten und Flyer sollten fehlerfrei sein, um den professionellen Gesamteindruck Ihres Unternehmens zu unterstreichen. Haben Sie Interesse an einem Zusatztexte-Check, schnüre ich Ihnen gerne ein individuelles Paket.

Wie lange dauert die Bearbeitung?

Die Bearbeitungsdauer ist abhängig vom genauen Auftrag, vom Umfang der Website bzw. der Texte, von Ihren Wünschen und meinen zeitlichen Kapazitäten. Selbstverständlich informiere ich Sie zeitnah, sollte ich zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage ausgelastet sein.

Für „kürzere“ Websites mit nur wenigen Unterseiten ist ein Website-Lektorat oder ein Website-Korrektorat innerhalb von 6 Werktagen möglich.

Grundsätzlich gilt: Ein kompetentes Lektorat oder Korrektorat braucht Zeit. Beauftragen Sie mich, bekommen Sie ein sorgfältig und mit Hingabe erstelltes Ergebnis. Das gelingt ohne Zeitdruck am besten!

Sind meine Texte und Daten sicher?

Absolut. Ich behandle Ihre Texte vertraulich. Sollte es aufgrund des Textumfanges nötig sein, Ihnen die bearbeitete Fassung via Cloud-Speicher (in meinem Fall Dropbox) zur Verfügung zu stellen, verpflichte ich mich dazu, die Dateien sofort zu entfernen, wenn Sie von Ihnen heruntergeladen wurden.

Wenn Sie mich zusätzlich mit dem Einpflegen von Inhalten in Ihr Backend beauftragt und mir dafür einen Zugang eingerichtet haben, verwende ich diesen ausschließlich zur Erledigung des Auftrages und gebe die Zugangsdaten niemals an Dritte weiter.

Gibt es eine Garantie für hundertprozentige Fehlerfreiheit?

Hier ein schlichtes Nein. Wo Menschen arbeiten, passieren Fehler. Der Verband Freier Lektorinnen und Lektoren (VFLL) gibt dazu den Hinweis, dass ein Text erst dann absolut fehlerfrei sein kann, wenn er von mindestens acht Augen geprüft wurde. Zudem schreibt der Verhaltenskodex des VFLL vor, dass Aussagen, „die eine hundertprozentige Fehlerfreiheit in Texten versprechen[]“, zu unterlassen sind.

Aber: Ich bearbeite jeden Text mit Sorgfalt und Hingabe in mehreren Durchläufen, um Ihnen das bestmögliche Ergebnis zu liefern. Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie mit meiner Arbeit nicht zufrieden waren, damit wir gemeinsam eine Lösung finden können.

Wer bearbeitet eigentlich meine Website?

Mein Name ist Nadjenka Borch und durch das Online-Lektorat StrichPunktStrich folge ich seit 2021 meiner Berufung als detailverliebte Fehler-Detektivin. Die Liebe zur deutschen Sprache zieht sich durch meine Biografie; ich bin gelernte Buchhändlerin, Medien- und Literaturwissenschaftlerin und seit diesem Jahr auch von der Akademie der Deutschen Medien (ADM) beurkundete Freie Lektorin. Mit dem Website-Lektorat möchte ich entscheidend dabei mithelfen, dass Ihre Botschaften Mehrwert bieten und gerne und oft gelesen werden. Denn als zertifizierte Online-Marketing-Managerin weiß ich, wie wichtig gute Texte für das Marketing sind. Möchten Sie mehr wissen? Dann schauen Sie sich doch einmal meine Über mich Seite an.
Sie haben noch Fragen oder benötigen Beratung?