Über mich

Wer ist StrichPunktStrich?

Schön, dass Sie den Weg auf meine Seite gefunden haben! Mein Name ist Nadjenka Borch und ich korrigiere, lektoriere und prüfe Ihre (Online-)Texte, damit Ihnen mehr Zeit für andere Aufgaben bleibt.

Ihre Online-Lektorin Nadjenka Borch

Mitglied im Verband der
Freien Lektorinnen und Lektoren e. V.

Logo des Verbands Freier Lektorinnen und Lektoren e. V.

Die Liebe zur deutschen Sprache zieht sich durch meine Biografie: Seit 2021 bin ich als freie Lektorin selbstständig und unterstütze mit meinen Dienstleistungen Korrektorat, Lektorat und Website-Lektorat überwiegend kleine und mittelständische Unternehmen, Selbstständige und Einzelunternehmer. 

Ich bin gebürtige Schwäbin, lebe und arbeite aber seit 2017 in meiner Wahlheimat Berlin. Dank der schönen Seiten der Digitalisierung kann ich Ihre Texte nach Ihren Wünschen überarbeiten, egal ob Sie in München oder in Wanne-Eickel ansässig sind. Daher habe ich meinen Unternehmensnamen mit dem Zusatz „Online-Lektorat“ versehen.

Qualifikationen

Freie Lektorin, zertifiziert von der Akademie der Deutschen Medien (ADM)

Online-Marketing- und E-Commerce-Managerin, zertifiziert von der KISA AKADEMIE, Berlin

Social-Media-Managerin, zertifiziert von der Business Trends Academy (BTA), Berlin

Medienwissenschaft und Internationale Literaturen B. A., Eberhard Karls Universität Tübingen

Buchhändlerin (allgemeines Sortiment), ausgebildet bei Bücher Wagner, Stuttgart

Was Sie von einer Zusammenarbeit erwarten können

Ich unterstütze Sie dabei, die richtigen Worte zu finden, um Ihre Zielgruppe mit Ihren Botschaften zu erreichen.
Vor jedem Auftragsbeginn steht ein ausführliches Gespräch, in dem wir besprechen, was genau Ihr Text benötigt.
Für überzeugende Ergebnisse finden Sie in mir eine zuverlässige Partnerin, die Ihren Text mit vollem Einsatz auf Herz und Nieren, besser gesagt auf Punkt und Komma, prüft. Sie bekommen konstruktives Feedback und Verbesserungsvorschläge, die Sie nach eigenem Ermessen annehmen oder vernachlässigen bzw. verwerfen können.
Meine Kund*innen schätzen mein Mitdenken und Nachhaken, unkomplizierte Abläufe und die empathische Kommunikation.

Korrekte, ansprechende Texte sind meine Leidenschaft. Überall: im Web, im Postfach, auf dem Schreibtisch. Damit Ihre Leser*innen sich auf das konzentrieren können, was Sie zu sagen haben.

Wobei kann ich Sie unterstützen?

Ihre Vorteile auf einen Blick

Sorgfalt und Herzblut

für überzeugende Ergebnisse

ausführliche Kommunikation

gemeinsam holen wir das Beste aus Ihren Texten heraus

langfristige Unterstützung

Gerne übernehme ich die langfristige Bearbeitung Ihrer Texte für eine einheitliche Textkommunikation auf allen Kanälen

neue Impulse

für Ihren Content durch direkten Austausch mit Begeisterung

Noch Fragen?

hidden placeholder

Warum "StrichPunktStrich"?

Der Name StrichPunktStrich basiert auf dem entsprechenden Smiley -.-, der einer Vor-Smartphone-und-Emoticons-Ära entstammt, in der man seine Gefühle im digitalen Schriftverkehr nur mittels einfacher Tastenkombinationen ausdrücken konnte. -.- stand für eine leichte Gereiztheit oder Verärgerung. Eine angemessene Reaktion also auf Tippfehler, die alles „urinieren“ oder auf die Autokorrektur, die aus „ich will mitessen“ „Mitesser“ (also Pickel) macht.
Mit meinem Online-Lektorat StrichPunktStrich gehe ich mit meiner „Lupe“ rigoros gegen solcherlei Unannehmlichkeiten vor. Dabei kneife ich manchmal sogar die Augen zusammen, um noch effizienter Fehler zu bereinigen. Denn für Ihren perfekt optimierten Text schaue ich genau hin. Und dann wird aus -.- ein :- )

Gibt es Texte, die Sie nicht bearbeiten?

Ich stelle mich ausdrücklich gegen rassistische, sexistische, intolerante, unmenschliche, homophobe, frauenfeindliche oder rechte Einstellungen und bearbeite keine Texte, die solche Einstellungen zum Inhalt haben.

Ansonsten entscheide ich immer erst nach der Durchsicht einiger Probeseiten, ob ich inhaltlich die richtige Ansprechpartnerin für Sie bin. Sollte ich der Meinung sein, Ihren Text nicht bearbeiten zu können, empfehle ich Ihnen gerne thematisch qualifiziertere Kolleg*innen.

Sie haben noch Fragen oder benötigen Beratung?